Suche

Wissenswerkstatt

Externe Angebote

GND 11873184X

Wolfgang Mattheuer

Geburt Datum / Ort:
07.04.1927, Reichenbach (Vogtl.)
Tod Datum / Ort:
07.04.2004, Leipzig
Nationalität:
Deutschland

weitere biogr. Angaben:
07.04.1927 geb. in Reichenbach (Vogtland), 07.04.2004 gest. in Leipzig
1941–1944 Ausbildung zum Lithographen bei der Druckerei Carl Werner in Reichenbach, Teilnahme an Zeichenkursen im Betrieb
1944/45 Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft
1946–1947 Besuch der Kunstgewerbeschule in Leipzig bei Karl Miersch und Curt Querner
1947–1951 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig – Diplom als Grafiker, als Maler Autodidakt
1947-1960 Studienreisen in die BRD
1951–1952 als Grafiker bei der Illustrierten Rundschau in Berlin
1953 Rückkehr nach Leipzig und Lehrtätigkeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HfBK), 1953–1956 als Assistent, gleichzeitig freischaffend als Gebrauchsgrafiker in Leipzig, leitende Funktionen im VBK-DDR Bezirk Leipzig
1956–1965 Dozent an der HfBK Leipzig und 1965–1974 als Professor und Mitbegründer der sog. Leipziger Schule
1959, 1969, 1970, 1971 Studienreisen nach Ungarn; 1961, 1966 in die UdSSR
1974 Aufgabe seines Lehramtes und seitdem als freischaffender Künstler in Leipzig tätig
1976 Studienreise nach Mexiko
1978 Mitglied der Akademie der Künste der DDR
1980 Studienreisen nach Schweden und in die Schweiz, 1982 nach Italien, 1983 nach Österreich
1983 Wahl in den Zentralvorstand des VBK-DDR
1985 Studienreise nach Frankreich, 1988 nach New York
1988 Austritt aus der SED
1993 Mitglied der Akademie der Künste (1994 Austritt aus Protest gegen Intoleranz)

Funktionen in Organisationen und Verbänden:
ab 1953 leitende Funktionen im VBK-DDR Bezirk Leipzig
1983 Wahl in den Zentralvorstand des VBK-DDR

Ausstellungen:
Personalausstellungen

1956, 1958 Leipzig
1963 Altenburg
1963 Bernburg
1968 Buna
1968 Ahrenshoop
1968 Berlin
1969 Bernburg
1971 Berlin
1971 Schwerin
1972 Leipzig
1972 Jena
1975 Dresden, Albertinum
1976 Berlin (West)
1976 Mexiko
1977 Heilbronn
1977 Museum für Bildende Künste, Leipzig
1977 Staatliches Lindenau-Museum, Altenburg
1977 Hamburg
1977 Gera
1977 Berlin
1978 Plauen
1978 Leipzig
1979 Halle
1980 Lund
1980 Södertalje
1980 Karl-Marx-Stadt
1982 Berlin
1982, 1983 Leipzig
1983 Neubrandenburg
1984 Frankfurt/Oder
1984 Burgmuseum Mylau
1984 Berlin
1984 Unterwellenborn
1985 Jena
1986 Kronach
1986 Selb
1987 Halle, Staatliche Galerie Moritzburg
1987 Berlin
1987 Hannover
1987 Leipzig
1988 New York
1988 Berlin, Nationalgalerie Ost
1990 London
1990 Hannover, Sprengel- Museum
1994 Galerie Schwind, Frankfurt am Main
1995 Universität Leipzig
1997 Galerie Schwind, Frankfurt
1997 Graphikretrospektive 1948 – 1997, Städtische Kunstsammlung, Chemnitz
2000 Museum der bildenden Künste, Leipzig
2002 Galerie am Sachsenplatz, Leipzig
2002 Retrospektive : Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen; Städtische Kunstsammlungen Chemnitz
2008 Städtische Kunstsammlungen, Chemnitz

Ausstellungsbeteiligungen

1958,1962, 1967, 1972, 1977, 1982, 1987 (Deutsche) Kunstausstellung (der DDR), Dresden
1954, 1955, 1956, 1959, 1961, 1965, 1972, 1974, 1979, 1985 Bezirkskunstausstellung Leipzig
1955 Sofia
1958 Moskau
1959 Wien
1960 Neu Delhi
1961 Junge Künstler in der Deutschen Akademie der Künste, Berlin
1965 500 Jahre Kunst in Leipzig
1965 Warschau
1965 Kiew
1966 Krakau
1966 Wir leben das Leben, Berlin
1968 Triennale internationale della xilografia contemporanea, Carpi (Italien)
1968 Moskau
1969 Kunst und Sport, Leipzig
1970 Im Geiste Lenins, Berlin
1970 Auferstanden aus Ruinen, Berlin
1971 Antlitz der Arbeiterklasse, Berlin
1971 Rizal, Ljubiljana
1972 Tokio
1972 Venedig
1972 Berlin (West)
1972 Florenz
1973 Sofiaowice
1973 Rabal-Casablanca
1973 Tallinn
1973 Prag
1974 Bytom
1974 Kunst für uns, Erfurt
1974 Krakau
1975 Bytom
1975 Khartum
1975 Accra
1975 In Freundschaft verbunden, Berlin
1975 Moskau
1975 Berlin (West)
1976 Prag
1976 Stockholm
1976 Leuven
1976 Oslo
1976 Prag
1976 Sofia
1977 documenta, Kassel
1978 Bagdad
1979 Weggefährten – Zeitgenossen, Berlin
1979 Jugend in der Kunst, Berlin
1979 Frechen
1979 Aachen
1979 Heilbronn
1979 Moskau
1979 Majdanek
1980 Bonn
1980 Ludwigshafen
1980 Lübeck
1980 Mainz
1980 Saarbrücken
1980 Wien
1981 Paris
1981 Wien
1981 Kunstausstellung 25 Jahre NVA
1982 Selbstbildnisse Leipziger Künstler, Leipzig
1983 Künstlerbekenntnisse, Berlin, Magdeburg, Karl-Marx-Stadt, Leipzig
1984 Alltag und Epoche, Berlin
1984 Kunst in Leipzig 1949-1984, Leipzig
1984 DDR heute, Worpswede
1984 Biennale Venedig
1984 Durchblick, Oberhausen und Berlin (West)
1985 Auf gemeinsamen Wegen, Berlin
1985 Musik in der bildenden Kunst, Berlin
1985 Künstler im Bündnis, Erfurt
1986 Kunst der DDR in den 80er Jahren, Esslingen
1986 Soldaten des Volkes, Cottbus
1986 Worin unsere Stärke besteht, Leipzig
1986 Menschenbilder, Bonn, Münster, Saarbrücken
1988 Zeitvergleich `88, Berlin (West)
1989 Bauleute, Berlin
1997 Retrospektive, Chemnitz
2002 Retrospektive, Chemnitz
2004 mit Werner Tübke, Kunstsammlungen chemnitz
2007 mit Horst Nantes, Hannover
2007 Museum Giersch, Frankfurt am Main
2007 Museum für Bildende Künste, Leipzig
Auszeichnungen:
1958, 1968 Kunstpreis der Stadt Leipzig
1973 Kunstpreis der DDR
1974 Nationalpreis der DDR (II. Klasse, 1990 zurück gegeben)
1976 1. Preis der 100 ausgewählten Grafiken (für politische Grafik)
1976 Banner der Arbeit
1976 Preis der Grafikbiennale Frechen
1984 Nationalpreis der DDR
1985 Ehrenbürger von Reichenbach/ Vogtland
1985 Hans-Grundig-Medaille
1993 Verleihung des Verdienstkreuzes zum Verdienstorden der BRD
Sammlungen:
Galerie Neue Meister, Dresden
Städtischen Kunstsammlungen Chemnitz
Museum für Bildende Künste Leipzig
Kunstarchiv Beeskow
Bundesministerium für Finanzen, Berlin
Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank
Sparkasse Leipzig
Angermuseum Erfurt, Kunstmuseum der Landeshauptstadt
Lindenau-Museum Altenburg
Museum für aktuelle Kunst, Sammlung Hurrle, Durbach
Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, Halle
Staatliches Museum Schwerin, Kunstsammlungen Schwerin
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
Klassik Stiftung Weimar, Neues Museum
Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder)
Städel Museum, Frankfurt am Main
Hamburger Kunsthalle
Museum Ludwig, Köln
Museum am Dom, Würzburg
Sprengel Museum Hannover
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Ursula Mattheuer-Neustädt und Wolfgang Mattheuer Stiftung, Leipzig
Sammlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, Hannover
Neue Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz
Vogtlandmuseum Plauen
Staatsgalerie Stuttgart
Publikationen:
Ausstellungskataloge

Curt Querner, Wolfgang Mattheuer, Ausst.-Kat. Berlin, Köpenicker Pädagogenklub, Berlin-Köpenick 1971.

Wolfgang Mattheuer, Ausst.-Kat. Dresden, Gemäldegalerie Neue Meister, Dresden 1974.

Wolfgang Mattheuer. Das druckgrafische Werk 1954 – 1977, Ausst.-Kat. Altenburg, Staatliches Lindenau-Museum, Altenburg 1977.

Mattheuer. Ein Künstler der DDR, Ausst.-Kat. Hamburg, Kunstverein, Hamburg 1977.

Wolfgang Mattheuer, Ausst.-Kat. Leipzig, Museum der bildenden Künste, Leipzig 1977.

Wolfgang Mattheuer, Ausst.-Kat. Lund, Kunsthalle, Lund 1988.

Wolfgang Mattheuer, Målare, Tecknare, Grafiker, Ausst.-Kat. Södertälje, Konsthall, Södertälje 1980.

Wolfgang Mattheuer. Zeichnungen, Ausst.-Kat. Halle, Staatliche Galerie Moritzburg, Halle 1987.

Nähe und Horizont, Wolfgang Mattheuer, Ausst.-Kat. Berlin, Nationalgalerie, Berlin 1988.

Wolfgang Mattheuer, Ausst.-Kat. London, Fischer Fine Art Limited, London 1990.

Wolfgang Mattheuer. Bilder, Linol- und Holzschnitte. Schwerpunktpräsentation anlässlich der Übernahme von Dauerleihgaben, Ausst.-Kat. Hannover, Sprengel-Museum, Hannover 1990.

Wolfgang Mattheuer, Landschaften, Ausst.-Kat. Frankfurt/Main, Galerie Schwind, Frankfurt am Main 1994.

Wolfgang Mattheuer – Gemälde und Zeichnungen, Ausst.-Kat. Leipzig, Ausstellungszentrum Kroch-Haus, Leipzig 1995.

Kunst und Forschung Avantgarde '95. Künstler aus den neuen Bundesländern: Wasja Götze, Klaus Zürner; aus der Sammlung Ludwig: Gerhard Altenbourg, Wolfgang Mattheuer, Trak Wendisch, Ausst.-Kat. Jülich, Forschungszentrum, Jülich 1995.

Wolfgang Mattheuer zum 70. Geburtstag. Graphikretrospektive 1948 – 1997, Ausst.-Kat. Chemnitz, Städtische Kunstsammlung, Chemnitz 1997.

„Ostwind“ fünf deutsche Maler aus der Sammlung der GrundkreditBank: Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer, Harald Metzkes, Werner Tübke, hg. v. Dieter Brusberg, Ausst.-Kat. Berlin, Kunstforum der GrundkreditBank, Berlin 1997.

Ursula Mattheuer- Neustädt; Wolfgang Mattheuer (Hg.), Bilder als Botschaft - Die Botschaft der Bilder, Leipzig 1997.

Wolfgang Mattheuer. Kleine Bilder, Ausst.-Kat. Frankfurt/Main, Galerie Schwind, Frankfurt am Main 1998.

Wolfgang Mattheuer - zwischen Idyll und Katastrophe. Bilder von 1958 bis 1999, Ausst.-Kat. Coburg, Kunstverein Coburg, Frankfurt am Main. 1999.

Wolfgang Mattheuer – eine Rede in Coburg, Ausst.-Kat. Frankfurt/Main, Galerie Schmidt, Frankfurt am Main 2000.

Wolfgang Mattheuer, Retrospektive. Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Ausst.-Kat. Chemnitz, Kunstsammlung, Leipzig 2002.

Kunst aus Bitterfelder Sicht, Ausst.-Kat. Leverkusen, Bayer Erholungshaus; Erfurt, Angermuseum; Halle, Hallescher Kunstverein e.V.; Chemnitz, Kunstsammlungen; Zwickau, Kunstsammlungen der Städtischen Museen, Leverkusen 2005.

Horst Antes – Sammlung. Wolf und Ursula Hermann. Wolfgang Mattheuer – Zeichnungen, Ausst.-Kat. Hannover, Sprengel- Museum, Hannover 2007.

Wolfgang Mattheuer - Abend, Hügel, Wälder, Liebe, Ausst.-Kat. Leipzig, Museum der bildenden Künste, Bielefeld 2007.

Mattheuer, Tübke, Triegel. Eine Frankfurter Privatsammlung, Ausst.-Kat. Frankfurt/Main, Museum Giersch, Petersberg 2007.

Wolfgang Mattheuer - Malerei und Grafik, Ausst.-Kat. Halle, Kunstverein Talstraße, Halle 2007.

Wolfgang Mattheuer. Flugversuch. Retrospektive der Zeichnungen, Ausst.-Kat. Chemnitz, Kunstsammlung, München 2008.

Monografien

Wolfgang Hütt, Deutsche Malerei und Grafik im 20. Jahrhundert, Berlin 1969.

Heinz Schönemann, Sieger der Geschichte, Berlin 1969.

Peter Sager, Neue Formen des Realismus : Kunst zwischen Illusion und Wirklichkeit, Köln 1974.

Wolfgang Hütt, Wir – unsere Zeit, Berlin 1974.

Lothar Lang, Wolfgang Mattheuer, Berlin 1975.

Karin Thomas, Stilgeschichte der bildenden Kunst im 20. Jahrhundert, Köln 1975.

Wolfgang Hütt, Wolfgang Mattheuer, Dresden 1975.

Renate Hartleb, Künstler in Leipzig, Berlin 1976.

Günter Meißner, Leipziger Künstler der Gegenwart, Leipzig 1977.

Lothar Lang, Malerei und Grafik in der DDR, Leipzig 1978.

Karin Thomas, Malerei der DDR, Köln 1980.

Dorit Gleisberg, Wolfgang Mattheuer, in: Künstler der DDR, Dresden 1981.

Heinz Schönemann, Wolfgang Mattheuer, Frankfurt am Main 1989.

Wolfgang Mattheuer, Äußerungen: Graphik, Texte, Leipzig 1990.

Günther Gaus (Hg.), Günter Gaus im Gespräch mit Christa Wolf, Rolf Hochhuth, Kurt Maetzig, Wolfgang Mattheuer, Jens Reich, Berlin 1993.

Wolfgang Mattheuer, Aus meiner Zeit: Tagebuchnotizen und andere Aufzeichnungen, Stuttgart, Leipzig 2002.

Ursula Mattheuer-Neustädt (Hg.), Meine Sonnen heißen: Trotz alledem! Erinnerungen an Wolfgang Mattheuer, Leipzig 2007.

Johann Döhler, Wolfgang Mattheuer – Einblicke. Sein Leben in Worten und Bildern, Leipzig 2007.

Zeitschriften, Hefte, Journale

Hefte Bildende Kunst: (1961), Heft 5 (Abb.)/(1962), Heft 12 (Abb.)/(1963), Heft 6 (Abb.)/(1965), Hefte 4 & 10 (Abb.)/(1967), Hefte 1 & 10 (Abb.)/(1968), Hefte 3 & 5 (Abb.)/(1968, Heft 6/(1969), Heft 7 (Abb.)/(1970), Hefte 8 & 11 (Abb.)(1971), Heft 2 (Abb.)/(1972), Hefte 1, 6, 7,9 & 11 (Abb.)/(1973), Heft 2 (Abb.)/(1974), Hefte 3 & 12 (Abb.)/(1974), Hefte 9 & 12 (Abb.)/(1975), Hefte 2, 4 & 6 (Abb.)/(1976), Hefte 1, 7 & 8 (Abb.)/(1977), Hefte 1, 2, 6 & 9 (Abb.)/(1978), Hefte 1 & 2 (Abb.)/(1979), Heft 9 (Abb.)/(1980), Heft 1 (Abb.)/(1983), Heft 4 (Abb.)/(1984), Heft 7 (Abb.)/(1985), Hefte 8 & 12 (Abb.)/(1987), Heft 12 (Abb.).

Weimarer Beiträge: (1972), Heft 5/(1983), Heft 8.

Sonntag: (1968), Heft 35/(1972), Heft 13/(1975), Hefte 5, 6, 8, 23 & 29/(1987), Heft 15.

Die Weltbühne: (1975), Heft 1/(1987), Heft 15.

Mitteilungen der Deutschen Akademie der Künste, DDR: (1974), Heft 2.

Das Magazin: (1968), Heft 10.

Das Kunstwerk: (1975), Heft 3.

FDGB-Rundschau: (1973), Heft 4.

Dresdner Kunstblatt: (1974), Heft 18.

Pantheon (1978), Heft 2.

Deutschland-Archiv (1975), Heft 9.

Niemandsland: (1988), Heft 7.

Norddeutsche Neueste Nachrichten v. 15.7.1971.

Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 25.3.1972, v. 28.5.1974, v. 23.11.1974, v. 3.6.1976, v. 20.2.1976, v. 21.5.1976, v. 11.11.1977, v. 1.7.1984, 24.7.1984.

Frankfurter Rundschau v. 4.1.1978.

Hannoversche Allgemeine Zeitung v. 4.12.1983.

Leipziger Volkszeitung v. 23.10.1965, v. 28.10.1972, v. 15.8.1973, v. 13.4.1974, v. 21.9.1974, v. 15.11.1974, v. 7.12.1974, 17.11.1974, v. 21.7.1973, 19./29.9.1981.

Sächsische Zeitung v. 16.12.1974, v. 9.12.1974, v. 29.11.1974, v. 3.12.1974, v. 6.12.1974, v. 19.12.1974, v. 20.12.1974, v. 30.12.1974.

Neues Deutschland v. 28.4.1974, v. 26.11.1974, v. 7.4.1987, v. 8.1.1988.

Die Welt v. 23.3.1974, v. 25.1.1979.

Der Demokrat v. 16.7.1971.

Union (Leipzig) v. 20.7.1963, v. 20.07.1965, v. 19.10.1972, v. 1.1.1973, v. 18.12.1974.

El Dia v. 26.3.1976.

Sächsisches Tageblatt (Leipzig) v. 24.5.1969, v. 26.10.1972, v. 1.4.1973, v. 2.10.1974, v. 11.11.1974, v. 5.10.1984.

Freie Presse v. 16.2.1973, v. 7.4.1977.

Stern: (1973), Heft 13.

Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt v. 12.1.1975.

Junge Welt v. 29.3.1973, v. 13.9.1974, v. 10.1.1975, v. 6.2.1975.

Norddeutsche Zeitung, Neubrandenburg v. 1.8.1971, v. 20.3.1973.

Schweriner Volkszeitung v. 23.3.1973.

Der Morgen v. 14.7.1971, v. 27.4.1973, v. 5.12.1974.

Neue Zeitung v. 22.10.1972.

Tagesspiegel v. 5.2.1976, v. 1.9.1984.

Berliner Zeitung v. 27.10.1973, v. 5./6.11.1983.

Mitteldeutsche Neueste Nachrichten v. 15./16.6.1985.

Bibliografie Bildende Kunst: 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1984, 1986, 1987.

Andere

Wolfgang Mattheuer. 16 Postkarten in Mappe, hg. v. Städtische Galerie Nordhorn, Nordhorn 1995.

Mühlberg, Wolfgang (Regie), Dresdner Gespräch – Bildermacher. Wolfgang Mattheuer im Gespräch mit Alexandra Gerlach, Videoaufzeichnung im MDR- Landesfunkhaus, Dresden 2002.

Reiner Moritz (Regie), Wolfgang Mattheuer. Filmporträt, in: Ders., Deutsche Realisten - Die Kunst der DDR (Box), Halle 2009.

Werke

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)